Wie Sie die Lebensdauer Ihrer DLP, LCOS, SXRD, HD-ILA ODER LCD-Fernseher-Lampen verlaengern Intuitiv-Guide

Es ist echt ein schreckliches Gefühl… und so ätzend, wenn Du Deine Lieblingsprogramme gucken möchtest und „knack“, die Lampe in Deinem Projektions-Fernseher gibt ihren Geist!!!! Warum musste das passieren? Du doch hast nur ferngesehen und nicht mit deinem Fernseher gewrestelt! WARUM?!?! Aus unserer Erfahrung, gibt es eine Anzahl mehrerer Faktoren, die zu einem verfrühten Versagen der Lampe führen können. Behalten Sie im Hinterkopf, dass es keinen versagenssichere Maßnahmen gibt, die Sie vornehmen können. Diese Lampen sind Verbrauchsmaterial… sie wurden dazu hergestellt, ersetzt werden zu können. Nichtsdestotrotz, es gibt ein paar Maßnahmen, die Sie vornehmen können, um sicherzustellen, dass Ihre Lampe ein langes und gesundes Leben lebt.

Die folgende Liste ist nach Wichtigkeit geordnet (denken Sie daran, es sind keine wissenschaftlichen Daten, die dies belegen, nur Jahre der Erfahrung des Instandhaltens von diesen Geräten).

1) Schnelles und ständiges An- und Ausschalten – Das Set anschalten, das Set ausschalten, das Set anschalten, das Set ausschalten…anschalten…ausschalten. Das ist das absolut schlimmste, was Sie Ihrem Fernseher antun können. Wenn Sie Ihren Fernseher aus Versehen anschalten, geben Sie ihm gute 15-20 Minuten, um aufzuwärmen bevor Sie ihn ausschalten. Für mehr werfen Sie einen Blick auf # 2

2) Ein und Ausschalten – Dies passiert jedes Mal, wenn Sie die Power Taste Ihrer Fernbedienung drücken, um den Fernseher anzuschalten. Denken Sie an den Anlasser Ihres Wagens. Stellen Sie sich einen unwahrscheinlich geschäftigen Pizzaboten vor, der am Tag 50 Lieferungen zu erledigen hat. Jeden Tag, wenn er den Pizza-Laden verlässt, muss er den Anlasser seines Wagen betätigen…jedes Mal, wenn er das Hause eines Kunden verlässt, muss den Anlasser wieder starten. Es ist gut möglich, dass der Anlasser des Autos dieses armen Jungen (er startet ihn immerhin mindestens 10mal an einem Tag) schneller versagen wird, als der einer Person, die einen 9-5 Bürojob hat und sein Auto einmal morgens, einmal nachmittags und einmal abends startet. Dasselbe Konzept lässt sich auch auf unseren Fall mit dem Fernseher anwenden. Schalten Sie Ihren Fernseher nicht alle halbe Stunde an und aus, weil Sie den 10 Minuten der Lebensdauer Ihrer Lampe sparen zu können – so funktioniert das Ganze nicht. Sie richten mehr Schaden damit an, die Lampe „anzuzünden“. Kurz gesagt: Es ist besser den Fernseher für 5 Stunden anzulassen als eine Stunde fernzusehen und ihn dann auszuschalten, nur um ihn eine halbe Stunde später wieder einzuschalten.

3) Staub und Schmutz  – Auf dies kann ich nicht genug hinweisen. Staub und Schmutz zu entfernen ist ein anderer extrem wichtiger Aspekt in dem Versuch Ihren Projektionsfernseher solange wie möglich gesund zu erhalten. Werfen Sie einen Blick auf die Rückseite Ihres Fernsehers; es ist gut möglich, dass dort jede Menge Staub sitzt. Streichen Sie mit dem Finger über die Rückseite und Sie werden es sehen. Mit so viel Staub  auf der Rückseite Ihres Fernsehers, können Sie sich vorstellen, dass der Staub auch in den Fernseher eindringt und das Resultat eine Verkürzung der Lebensdauer Ihrer Lampe ist. Nachdem wir über 5000 Lampen ausgetauscht haben kann ich ehrlich sahen, dass ein sauberer und staubfreier Fernseher unerlässlich ist, um ein langes Leben Ihres Fernsehers zu begünstigen. Meine Empfehlungen:

a) Wischen Sie die Rückseite Ihres Fernseher einmal im Monat mit einem feuchten Lappen ab b) investieren Sie $ 100 Dollar in einen ionischen Lufterfrischer und stellen Sie ihn in die Nähe des Fernsehers. Dies wird Staub, Pollen, Rauch usw. von Ihrem Fernseher Set fernhalten. Nehmen Sie auf keinen Fall eine Dose mit komprimierter Luft und sprühen Sie sie wie verrückt überall in Ihren Fernseher! Normalerweise sind die Lufterfrischer praktisch und es ist ohnehin gut, wenn man einen besitzt. http://www.ionicpro.com/howitworks.html. Ich persönlich benutze diesen in meinem Büro.

4) Überspannungsschutz – diese sind gut und schlecht, aber letztendlich gut, wenn sie richtig benutzt werden. Die Hersteller empfehlen normalerweise unsere Fernseher nicht an einen Überspannungsschutz anzuschließen. Warum? Weil Sie Angst haben, Kunden würden sich daran gewöhnen, den Fernseher so an- und auszuschalten (was ein ganz großes Tabu ist!). Die Meisten Projektoren und Projektionsfernseher müssen abkühlen nachdem sie ausgeschaltet wurden. Die meiste Zeit läuft währenddessen ein lautloser Kühlungsventilator. Wenn kein Strom da ist, kann der Ventilator nicht funktionieren. Überspannungsschutzsteckdosenleisten sind wichtig, weil plötzliche Anstiege in der Stromzufuhr können Ihren Lampentreiber oder Ihre Lampe verbrennen. Wenn Ihre Lampe das berüchtigte „pop“ Geräusch gemacht hat, versuchen Sie sich daran zu erinnern, ob Sie einen Überspannungsschutz inline hatten.

5) Lüftung und Filter – stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher ausreichende Luftzufuhr bekommt. Die meisten Sets haben wenigstens einen Ventilator oder Entlüfter in der Nähe der Lampe. Manchen haben Filter. Stellen Sie sicher, dass der Filter sauber ist und entsprechend der Anforderungen des Herstellers ersetzt/gereinigt wird.

6) Fassen Sie die Lampe nie mit bloßen Händen an. Unsere Hände sind natürlich fettig und Körperfette kann zu „heißen Flecken“ auf der Lampe führen, die zu Explosionen, Implosionen oder Rissen führen könnten. Benutzen Sie immer saubere, feine und fusselfreie Lappen, wenn Sie Ihre Lampe anfassen.

7) Bewegung und Vibration – Haben Sie jemals Ihren Fernseher verschoben und dann festgestellt, dass er sich nicht anschalten ließ? Haben Sie ein verzerrtes Bild festgestellt als Sie versucht haben den Ständer Ihres Fernsehers zu verschieben, während der Fernseher darauf stand? Was ist mit tagtäglichen Vibrationen von kraftvollen Heimkinosystemen? Die kann alles dazu führen, dass die Lampe, die Lichtmaschine, das Farbrad usw. usw. ihre Abstimmung aufeinander und auf den Fernseher verlieren. Unzählige Male haben wir ein „Lampenproblem“ behoben, indem wir die Lampe einfach nur wieder an die richtige Stelle gerückt haben oder dem Lampenverschluss Sensor neu eingestellt haben. Die oben genannten Empfehlungen sind nur intuitive Vorschläge. Sie werden nicht durch wissenschaftliche Recherche gestützt, aber aus Erfahrung wissen wir, dass sie einen wesentlichen Einfluss auf die Lebensdauer Ihrer Lampe haben. Ich habe nichts über die Helligkeit des Bildschirms oder die Energie-Einstellungen gesagt, weil es so eine große Debatte darüber gibt. Manche behaupten, dass das Betätigen der Lampe im Energie-Spar-Modus oder bei niedriger Energie-Zufuhr in einer längeren Lebensdauer der Lampe resultiert. Auf der anderen Seite, wir glauben nicht, dass diese Optionen Ihrer Lampe zu einer längeren Lebensdauer verhelfen;  mehr zu diesem Thema später. Schicken Sie uns Ihr Feedback!

Leave A Comment?